Die Welt ist unser Spielplatz

Blog

Wie lange dauert die Auswertung eines Vaterschaftstests?

Diese Frage ist wohl die meist gesuchte Frage im Internet, zumindest bezüglich dieses Themas. Auch ich habe dies damals in Foren gefragt und war mehr als dankbar, als ich Antworten bekam. Die Auswertung ist schnell gemacht. So viel erst mal vorweg. Sie brauchen sich also keine Sorgen machen. Wenn Sie einen DNA Test machen wollen, dann geht das zu Hause oder beim Arzt. Die unkompliziertere Variante ist natürlich von zu Hause aus. Die Durchführung eines solchen Tests ist nicht kompliziert. Alles was man hierfür braucht ist etwas Speichel oder ein Haar. Ich selbst habe das damals mit Speichel gemacht. Die Spachtel, die man dafür braucht, die werden dem DNA-Test-Kit beigelegt. Somit muss man sich um nichts kümmern. Einfach den Abstrich machen, in die dafür vorhergesehene Hülle legen und mit der Post an das Labor zurückschicken. In der Regel erhält man dann schon nach vier Tagen die Auswertung des DNA Tests. Wenn Sie sich einen Vaterschaftstest kaufen, dann sollten Sie also unbedingt eine Woche für DNA-Probe, das Einsenden und die Auswertung einplanen. Eigentlich besser 1.5 Wochen. Je nachdem, wie schnell Ihre Post ist. Wie Sie merken, ist die Durchführung eines solchen Tests nicht kompliziert.

Wenn es schnell gehen soll, dann geht es meist langsam

Wir alle kennen dieses Phänomen. Wenn wir Zeitdruck haben und nicht so richtig wissen, was dabei herumkommt, dann soll es ganz schnell gehen und wir bekommen innerlich Stress. Doch mir hat dabei immer geholfen, mir klar zu machen, dass die Bäume die uns umgeben im Umfeld auch jede Menge Stress wahrnehmen, diesen aber nicht an sich heranlassen. Wir alle können beeinflussen, was die Umstände mit uns machen. Wenn wir einen Vaterschaftstest machen müssen und uns Fragen quälen die damit verbunden sind. Dann ist es oftmals hilfreich, zu versuchen, davon Abstand zu nehmen. Wir können das Ergebnis sowieso nicht beeinflussen. Und auch wenn wir vier Tage lang auf das Testergebnis warten, dann können wir das in einem ruhigen Zustand tun oder in einem stark gestresstem Zustand. Das ist uns überlassen. Vielleicht finden Sie die Freiheit die hiermit verbunden ist. 

Den richtigen Weg gehen

Ein DNA-Test kann einen ganz schön aus der Bahn werfen. Auf einmal ist alles anders – was nun, was dann und wieso? Wir stehen oft vor einem Rätsel. Vielleicht sind wir uns auch ganz sicher oder können uns die Zukunft nicht mehr vorstellen. Das kniffelige ist ja auch, dass andere Menschen involviert sind. Wir haben nicht alles in der Hand. So oder so kann es helfen, zu wissen, dass alles aus einem Grund geschieht. Es wird sich alles so fügen, wie es im Großen und Ganzen Sinn ergibt. Das mag für uns nicht immer ersichtlich sein.

Schreibe eine Antwort